Schönfeldhütte

1418m

Mangfallgebirge
Spitzingsee
Talort
Spitzingsee an der Kirche St. Bernhard, Spitzingsattel
Hüttentyp
Bewirtschaftete Hütte, Deutscher Alpenverein (DAV)
Die Hütte liegt sehr schön im Gelände der Schönfeldalm zwischen Jägerkamp und Taubenstein und wird nicht so stark frequentiert wie so manche andere Hütte in der Spitzingsee-Gegend. Auch im Winter geöffnet.
Öffnungszeiten
Ganzjährig. Details siehe Schönfeldhütte
Aufstieg
vom Spitzingsee an der Kirche zur Schönfeldhütte (Karte: blau-gelb)
Vom Parkplatz geht man hinunter zum Wirtshaus Alte Wurzhütte, wo nach einer Schranke eine Straße ins Tal der Roten Valepp führt. Nach ein paar Meter, zweigt an einem Wegweiser Rotwand eine Teerstraße nach links ab und führt in mäßiger Steigung auf der Südseite des Schwarzenkopfes zu einer Bergwachthütte. Hier zweigt rechts der Weg zur Rotwand ab. Wir gehen auf der Straße gerade aus weiter - am Berggasthof Igler vorbei - zum Polizeiheim Schwarzenkopfhütte und unter der Taubensteinseilbahn hinauf zur Schönfeldalm.
Abstieg
Wie Aufstieg
Weitere Wege zur Schönfeldhütte:
Über Bergsteig vom Spitzingsattel zur Schönfeldhütte wie beschrieben unter
Jägerkamp oder Aiplspitz
Fotos
Höhenunterschiede - Gehzeiten
Karten
GPS Daten  UTM Koordinaten (WGS84)
Bergwandern
in den Bayerischen Alpen
Regionen
 Bayerische Voralpen 
 Ammergauer Alpen 
 Brandenberger Alpen 
 Chiemgauer Alpen 
 Kaisergebirge 
 Karwendel