Staffel

1532m

Kocheler Berge
Jachenau
Talort
In der Ortschaft Bäcker über die Jachenbrücke zum Parkplatz (Gebühr)
Bergtour
aus der Jachenau zum Staffel
Die Jachenau ist sicher eines der schönsten Täler in den Bayrischen Voralpen - umrahmt von sanften Waldbergen erstreckt sich das Tal vom Walchensee bis zur Isar. Der Staffel, südöstlich vom Ort Jachenau, scheint ein eher unscheinbarer und nicht sehr bekannter Berg in der Reihe der Jachenauer Waldgipfel zu sein, den so mancher erst zufällig auf der Karte finden wird. Ganz zu Unrecht, den es führt ein schöner, wenn auch etwas holpriger Waldweg hier herauf. Einmal aus dem Wald heraus, bietet sich auf dem Weg zur Staffel-Alm ein prächtiger Blick ins Karwendel und sogar ein kleines Stück vom Sylvenstein-Speichersee ist zu sehen. Ebenso schön der Blick vom Gipfel hinab in die Jachenau und zur Benediktenwand - eben wieder ein Gipfel zum Schauen und Genießen.
Aufstieg
über den Staffel Westanstieg AV 492
Vom Parkplatz an der Jachen folgen wir der Teerstraße südwestlich am Jachen entlang zum Anwesen Achner und biegen dort links in einen Feldweg ab. An einem Feldkreuz geradeaus in den Wald und in einem Rechtsbogen unter dem Fuchseneck zu einer Forststraße. Auf der Straße nach links bis zum Punkt 1025m, einer Wegekreuzung mit mehreren Wegweisern. Hier biegt links der AV Weg 492 ab Staffel. Auf holprigen Weg mit roten Markierungen treffen wir in 1120 Meter Höhe auf einen querenden Weg und folgen diesem nach links. Der weitere Weg führt jetzt weiter über Stock und Stein durch den Wald und man muss gut auf die teilweise sehr alten und undeutlichen Farbmarkierungen achten. An den entscheidenden Stellen helfen aber rote Pfeile weiter und so erreichen wir zuletzt auf ebenen Weg die Staffel-Alm. Da man auf dem schmalen Pfad kurz vor der Alm, mit den steilen Hängen zur Rechten, besser auf den Weg achtet, heben wir uns die schöne Aussicht für später auf und erreichen ab den Almhütten den Gipfel in einer viertel Stunde.
Abstieg
wie Abstieg
Als Alternative bietet sich der Staffel Ostabstieg an. Dazu gehen wir wieder zurück zur Staffelalm und halten uns links Jachenau. Durch den Bergwald abwärts überqueren wir einen Bachlauf und erreichen einen Forstweg, dem wir nach rechts 300m folgen und gleich wieder links abbiegen (Punkt 1032m, Jachenau, 492). Auf dem Pfad weiter abwärts zu einem Bach (Raitgraben), den wir überqueren und bald darauf den Wald verlassen. Über einen Feldweg hinaus nach Niggeln und zum Parkplatz an der Jachen.
Höhenunterschiede - Gehzeiten
Karten
GPS Koordinaten
Bergwandern
in den Bayerischen Alpen
Regionen
 Bayerische Voralpen 
 Ammergauer Alpen 
 Brandenberger Alpen 
 Chiemgauer Alpen 
 Kaisergebirge 
 Karwendel