Hirschhörnlkopf

1514m

Kocheler Berge
Jachenau
Talort
Im Ort Jachenau bei der Gaststätte Schützenhaus unterhalb der Kirche
Bergtour
zum Hirschhörnlkopf
Die Jachenau ist sicher eines der schönsten Täler in den Bayrischen Voralpen - umrahmt von sanften Waldbergen erstreckt sich das Tal vom Walchensee bis zur Isar. Am westlichen Ende liegt der Ort Jachenau, von dem aus wir zu einer zwar langen, aber nicht besonders anstrengenden Wanderung auf einen ruhigen Gipfel mit Alm aufbrechen.
Aufstieg
von Jachenau AV 483, 483a (Karte: blau)
Vom Parkplatz beim Schützenhaus wandern wir nordwestlich hinein ins Tal der Kleinen Laine Hischhörnlkopf und sehen von hier bereits den Gipfel mit seiner Almwiese. Nach einigen hundert Meter erreichen wir eine Brücke und ein Feldkreuz (810m) und folgen der Beschilderung Hischhörnlkopf nach rechts und nach 300 Meter wieder links. Die Forststraße führt - immer gut ausgeschildert - zum AV Weg 483a, den wir nach ca. einer dreiviertel Stunde erreichen (Punkt 977m). An einer gelben Markierung (Pfeil an Baum, AV-Wegemarkierung) verlassen wir die Straße und gehen hinauf in einen großen Windbruch. Bald erreichen wir den Waldrand und gehen durch den steilen Hang in vielen Windungen hinauf zur Pfund-Alm. Über die schöne Almfläche haben wir dann noch eine viertel Stunde bis zum Gipfel.
Abstieg
über Kotalm AV 483a, 483
Vom Gipfel zurück bis zu einem alten Wasserbehälter, an dem ein Schild nach rechts zeigt Kotalm. Man geht ein paar Meter über die Wiese und erreicht einen quer verlaufenden Pfad, der durch den Südhang des Hirschhörnlkopf - an ergiebigen Quellen vorbei - bis zur Kotalm führt. Hier treffen wir wieder auf eine Straße, der wir einige hundert Meter weit nach links folgen. An einem Wegweiser Fußweg Jachenau (Punkt 1085m), verlassen wir die Straße nach links, überqueren den Kotbach und folgen dem teilweise sehr schönen und schattigen Weg - immer geradeaus weiter - bis zu dem bereits im Aufstieg erwähnten Feldkreuz im Tal der Kleinen Laine.
Fotos
Höhenunterschiede - Gehzeiten
Karten
GPS Koordinaten
Bergwandern
in den Bayerischen Alpen
Regionen
 Bayerische Voralpen 
 Ammergauer Alpen 
 Brandenberger Alpen 
 Chiemgauer Alpen 
 Kaisergebirge 
 Karwendel