Obere Firstalm

1369m

Mangfallgebirge
Spitzingsee Berge
Talort
Spitzingsee an der Kirche St. Bernhard, Spitzingsattel
Hüttentyp
Berggasthof und Almwirtschaft
Bekannter und beliebter Berggasthof, gelegen im Spitzingkessel zwischen Bodenschneid und Brecherspitz. Der Gasthof ist ganzjährig geöffnet und meistens gut besucht. Vom Spitzinsattel aus leicht zu Fuß erreichbar. Im Winter dient der Weg als Rodelbahn.
Öffnungszeiten
Ganzjährig. Details siehe Obere Firstalm
Aufstieg
vom Spitzinsattel über den Trautweinweg AV 626 (Karte: gelb)
Vom Spitzingsattel geht man auf einem Fahrweg mit geringer Steigung in einer dreiviertel Stunde zur Firstalm. Der Weg ist auch im Winter gut begehbar und als Rodelbahn geeignet (Rodel können an der oberen First-Alm ausgeliehen werden)
Abstieg
Wie Aufstieg
Alternativ gehen wir weiter zur Unteren Firstalm (1318m, Wirtshaus), die nur 300 Meter entfernt und 50m tiefer liegt. Von hier weiter auf einer Teerstraße, dem Kratzerweg, oberhalb des Firstgrabens zur Münchner Hütte. Über den großen Parkplatz zu einem Wiesenweg und zum nördlichen Seeufer des Spitzingsee Spitzingsee Rundweg. Mit etwas Gegenanstieg (40Hm) zurück zum Spitzinsattel.
Fotos
Höhenunterschiede - Gehzeiten
Karten
GPS Daten  UTM Koordinaten (WGS84)
Bergwandern
in den Bayerischen Alpen
Regionen
 Bayerische Voralpen 
 Ammergauer Alpen 
 Brandenberger Alpen 
 Chiemgauer Alpen 
 Kaisergebirge 
 Karwendel