St. Martin
am Grasberg

1028m

Ammergauer Alpen
Talort
Autobahn A95 München Garmisch. B2 Eschenlohe, Oberau. Nach dem Farchanter Tunnel rechts abiegen in Richtung Fernpass/Reute. In Garmisch-Partenkirchen rechts abbiegen Richtung Pflegersee (Hörmannstr., Pflegerseestr.) zum Parkplatz am Schmölzersee.
Hüttentyp
Berggaststätte
Schön gelegener Berggasthof hoch über Garmisch-Partenkirchen mit prächtiger Aussicht ins Wettersteingebirge.
Öffnungszeiten
Aufstieg
Vom Schmölzersee über Kramerplateauweg und Kellerleitensteig zur Martinshütte
Vom Parkplatz am Schmölzersee folgen wir dem Weg, der hinauf zum Kramerplateauweg führt, dem Garmischer Promenadeweg, 80 Meter über dem Tal Grasberg. In südlicher Richtung führt uns der Weg ohne Steigung weiter, bis wir einen Weg erreichen, der hinab nach Garmisch führt. Hier zweigt nach rechts im spitzen Winkel der Kellerleitensteig ab, über den wir anfangs über Treppen aufwärts gehen. Den Wegweisern zur Bergwirtschaft St. Martin folgend, erreichen wir bald den Fahrweg, der in einigen Serpentinen hinauf zum Gasthof führt.
Abstieg
wie Aufstieg
oder über den Fahrweg hinab zum Kramerplateauweg und zurück zum Schmölzersee.
Der Kellerleitensteig ist im Winter wegen Lawinengefahr gesperrt. Man geht deshalb vom Kramerplateauweg über den Wirtschaftsweg zum Berggasthof (bei genügend Schnee Rodelbahn).
Fotos
Höhenunterschiede - Gehzeiten
Karten
GPS Daten  UTM Koordinaten (WGS84)
Bergwandern
in den Bayerischen Alpen
Regionen
 Bayerische Voralpen 
 Ammergauer Alpen 
 Brandenberger Alpen 
 Chiemgauer Alpen 
 Kaisergebirge 
 Karwendel