Staffel
1532m

Jachenau




Staffel
Blick vom Gipfel in die Jachenau
Talort
 Jachenau
Von Lenggries nach Wegscheid und weiter nach Jachenau. Nach dem Ortsschild Jachenau und nach einer Brücke links abbiegen ( Fleck, Point, Erbhof). Nach der Jachenbrücke nach links und noch 200 Meter bis zu einem Holzlagerplatz.
Korrektur:
Dies ist kein offizieller Parkplatz, man benützt daher besser den Wanderparkplatz beim Anwesen Bäcker, hat dann jedoch einen länger Weg.

Charakter
Einfache Bergwanderung.
Die  Jachenau ist sicher eines der schönsten Täler in den Bayrischen Voralpen - umrahmt von sanften Waldbergen erstreckt sich das Tal vom Walchensee bis zur Isar. Der Staffel, südöstlich vom Ort Jachenau, scheint ein eher unscheinbarer und nicht sehr bekannter Berg in der Reihe der Jachenauer Waldgipfel zu sein, den so mancher erst zufällig auf der Karte finden wird. Ganz zu unrecht, den es führt ein schöner, wenn auch etwas holpriger Waldweg hier herauf. Einmal aus dem Wald heraus, bietet sich auf dem Weg zur Staffel-Alm ein prächtiger Blick ins Karwendel und sogar ein kleines Stück vom Sylvenstein-Speichersee ist zu sehen. Ebenso schön der Blick vom Gipfel hinab in die Jachenau und zur Benediktenwand - eben wieder ein Gipfel zum Schauen und Genießen.

Aufstieg
Rote Markierung AV Weg 492
Vom Parkplatz folgt man ein paar Meter der Fahrstraße, bis man einen Wegweiser erreicht ( Staffel Fußweg). Hier gerade aus weiter und auf steilem Weg in den Wald hinein, bis man nach einem Gatter wieder die Fahrstraße erreicht. Wer es gleich am Anfang einer Tour nicht so steil mag, der geht eben am Wegweiser nach links ( Staffel Fahrweg). Wir folgen der Straße weiter, bis in ca. 1050m Höhe - an einer Wegekreuzung mit mehreren Wegweisern - der AV-Weg 492 nach links abzweigt
( Staffel - Drehkreuz und AV-Markierung). Der weitere Weg führt jetzt über Stock und Stein durch den Wald und man muss gut auf die teilweise sehr alten und undeutlichen Farbmarkierungen achten. An den entscheidenden Stellen helfen aber rote Pfeile weiter und so erreichen wir zuletzt auf ebenem Weg die Staffel-Alm. Da man auf dem schmalen Pfad kurz vor der Alm - mit den steilen Hängen zur Rechten - besser auf den Weg achtet, heben wir uns die schöne Aussicht für später auf und erreichen ab den Almhütten den Gipfel in einer viertel Stunde.

Abstieg
Rote Markierung AV Weg 492
Wie Aufstieg.

Höhenunterschiede - Gehzeiten

Aufstieg Höhe/m Hm Km Stunden
 Point/Fleck   760  
Staffel-Alm 1400 640 4 2
Staffel 1532 770 4,3
Abstieg
Parkplatz   760 770 4,3
Summe 770 8,6 4
Karten

Titel Kennung Maßstab ISBN
Topographische Karte
Bad Tölz - Lenggries
UK L18 1:50000 3-86038-485-6
Kompass Karte
Isarwinkel
182 1:50000 3-87051-234-2
 Lageplan

 Karte
Letzte Begehung:
Juli 2000
Bergseiten
Klaus Dullinger
Startseite