Schliersberg (Rohnberg)
1265m

Mangfallgebirge
Schlierseer Berge




Schliersberg
Talort
 Schliersee/Unterleiten
Autobahn A8 bis Ausfahrt Weyarn - Miesbach - Hausham - Schliersee. In Schliersee am Seeufer bis Parkplatz Unterleiten.

Stützpunkte

Charakter
Bergwanderung
Eine nette Wanderung in den östlichen Schlierseer Bergen führt auf den Schliersberg, der nach örtlichen Wegweisern wohl auch als Rohnberg bezeichnet wird. Ist der Gipfel auch bewaldet und ohne Aussicht, so führen doch ruhige Waldwege über Taferlmoos und Zielmoos dort hinauf. Vorbei mit der Ruhe ist es dann allerdings, wenn man im Abstieg im Freitzeitpark Schliersberg-Alm Rast macht, einem viel besuchten Schlierseer Ausflugsmagneten mit herrlichem Ausblick über den Schliersee und die Schlierseer Berge.

Aufstieg
Wegweiser Grün Rote Markierung Weg W2 über Taferlmoos (Karte: violett)
Vom Parkplatz in Unterleiten folgen wir dem Wegweiser W2 ca. 400m auf der geteerten Straße bis zu einem Schilderbaum an dem wir uns rechts halten und geradeaus über eine Brücke gehen. Immer am Bach entlang bis der Weg nach rechts in den Leitnergraben führt. Jetz links hinauf ( Schliersbergalm W2) zu einer Forststraße, der wir solange folgen bis in einer Linkskehre nach rechts der beschilderte Pfad zum
 Taferlmoos abzweigt. In geringer Steigung auf einem Waldpfad zum idyllischen Flecken Taferlmoos, einem Feuchtgebiet im Sattel zwischen Schliersberg und Breitenberg. An einer Bank mit Wegweiser ( Schliersberg) biegen wir nun links ab und gehen weiter über Waldboden aufwärts. Anfangs noch markiert, wandern wir bald geradlinige über wurzeligen Waldboden steil aufwärts. Nachdem wir die Steigung überwunden haben, tauchen wieder Markierungen auf und wir erreichen das Zielmoos, das mit einer Tafel an einem Baum als solches gekennzeichnet ist, aber hier mitten im Wald so gar nicht an das Feuchtgebiet Taferlmoos erinnert. Weiter nördlich durch den Wald ( Schliersberg-Alm) zu einer Forststraße, der wir 100 Meter nach rechts folgen, bis nach links ein Ziehweg abzweigt ( Rohnberg). Jetzt noch vierhundert Meter aufwärts, bis wir das Gipfelkreuz des in der Karte mit Schliersberg bezeichneten Waldbuckels erreichen. Aussicht haben wir hier keine, aber dafür eine Tafel an einem Kreuz, auf dem Rohnberg 1257m steht - den höchsten Punkt unserer Wanderung haben wir damit erreicht. Schliersberg oder Rohnberg, das ist hier die Frage?

Abstieg
Wegweiser Grün Rote Markierung Serpentinenweg Schliersee, W8
Vom Gipfelkreuz gehen wir wieder ein paar Meter zurück zu einem Wegweiser, der hinunter nach  Schliersee zeigt. Auf einem Ziehweg hinab bis zu einer Forststraße, der wir nach rechts folgen bis wir die beschilderte Abzweigung zur  Schliersbergalm erreichen. Links hinunter und bald schon sehen wir die Häuser des Freizeitparkes Schliersee. Wir gehen nun oberhalb der Häuser vorbei zum Beginn eines Weges der als "Serpentinen Weg" beschildert ist, nicht ohne im Almstadl oder der Schliersee-Alm noch eine Brotzeit und den Blick hinab zum Schliersee genossen zu haben. Aussichtsreich wird der weitere Weg zurück zum Schliersee, sehr schön gehen wir auf dem "Serpentinen Weg" hinab zu den Häusern von Schliersee, die sich hier weit den Hang hinaufziehen. Wir gehen nun südlich in den Ort hinein und auf dem Dekan-Maier-Weg abwärts bis zum Gebäude mit der Nummer 31. Hier biegen wir links ab in die Hans-Miederer-Straße ( Stöger-Alm) und noch 200 Meter abwärts, bis links ein Weg abzweigt ( Stöger-Alm W8). Wieder ansteigend erreichen wir bald eine Treppe auf der wir nach rechts recht steil hinauf zur Stöger-Alm gehen ( Sonnleitenweg), die wir bald darauf erreichen. Auf der Zufahrtsstraße zur Stöger-Alm abwärts und nach ca. 300m links haltend in Richtung Wald bis nach einem Gebäude rechts ein Pfad am Zaun entlang weiterführt ( Sonnleitenweg). Hier immer am Zaun entlang abwärts zu einer querenden Straße (Ledersberg) und nach links hinein in die Wiesen. Am Weidezaun entlang eines Pfades, der uns in wenigen Minuten hinunter nach nach Unterleiten bringt. Nach erreichen der ersten Straße nach rechts zum Parkplatz in Unterleiten.

Fotos: (zum Vergrößern anklicken)

             

      

Höhenunterschiede - Gehzeiten

Aufstieg Höhe/m Hm Hm+ Km Gehzeit
 Schliersee/Unterleiten   790  
Taferlmoos 1082 290   2,7 1
Zielmoosmoos 1180 390   3,6
Schliersberg 1265 480   4,4
Abstieg
Schliersbergalm 1060 210   1,6 ¾
Stögeralm 900 365 50 3,8
Parkplatz 790 530   5,1 2
Summe 530   9,5
Karten

Titel Kennung Maßstab ISBN
Topographische Karte
Mangfallgebirge
UK L12 1:50000 3-86038-484-8
Kompass Karte
Tegernsee-Schliersee-Wendelstein
8 1:50000 3-85491-352-4
 Lageplan

 Karte

 GPS-Daten

 Satelliten Bild

Letzte Begehung:
Juli 2010
Bergseiten
Klaus Dullinger
Startseite