Rainerkopf
1465m

Spitzingsee




Großer Riesenkopf
Rainerkopf
Talort
Neuhaus
Vom Schliersee kommend, kurz nach dem Bahnübergang beim Gasthaus Sachs rechts abbiegen ( Josefstal), gleich wieder nach rechts in die Dürnbachstraße und bis zum Ende fahren.

Stützpunkte
Bodenschneidhaus, 1353m
Raineralm (Brotzeit, Milch, Getränke), 1257m

Charakter
Einfache Bergwanderung. Gesamtgehzeit ca. 3 Std.
Die meisten werden wohl lange in den Bayrischen Voralpen unterwegs sein, bis sie auch die kleinen Gipfel entdecken und als lohnenswerte Ziele akzeptieren. So erging es mir mit dem Rainerkopf, der im Schatten der Bodenschneid lange nicht beachtet wurde, bis ich irgendwann, aus einer Laune heraus, dem unbekannten Pfad von der Raineralm aus folgte. Belohnt wurde ich mit einem Gipfelerlebnis der ruhigen Art, kein Mensch weit und breit und mit einer überraschenden Aussicht hinab zum Tegernseee. Wer also die Ruhe liebt und statt der üblichen dunklen Krummgehölze auch einmal das frische Grün eines Bergahorns sehen möchte, der ist hier genau richtig.

Aufstieg
Rote Markierung W11, SB5
Im Dürnbachtal - bei einem Betriebsgebäude der Forstverwaltung - beginnt eine Schotterstraße, die in geringer Steigung neben dem Dürnbach in den sehr schönen Bergwald führt. Himmelhohe und kerzengerade Fichten und Rotbuchen stehen hier einträchtig nebeneinander, ein Anblick den man gerne sieht! An einer Bank trifft die Straße auf einen Querweg, wo uns ein Wegweiser ( Bodenschneid-Haus) den weiteren Weg geradeaus zeigt. Etwas holpriger geht es weiter durch Wald und nach einem weiteren Querweg gerade aus weiter, trifft man unterhalb des Rainerkopfes (1465m) auf den Weg SB5 (Straße zum Bodenschneidhaus). Hier nach links weiter zur Raineralm. Wenn man auf die Raineralm zu geht, sieht man rechts oberhalb der Straße und einer Natursteinmauer einen deutlichen Pfad, der in den Sattel zwischen Wasserspitze und Rainerkopf führt. Am Sattel nach rechts und den Trittspuren folgend in 10 Minuten zum Gipfel, den ausnahmsweise kein Kreuz schmückt, nur ein roter Vermessungspunkt.

Abstieg
Rote Markierung Weg SB5, W11
Wie Aufstieg


Fotos: (zum Vergrößern anklicken)

           

   

Höhenunterschiede - Gehzeiten

Aufstieg Höhe/m Hm Km Stunden
 Parkplatz   870  
Raineralm 1257 390 2,8
Rainerkopf 1465 600 3,5
Abstieg
Raineralm 1257 210 0,7 ¼
Parkplatz 870 600 3,5
Summe 600 7,0 3
Karten

Titel Kennung Maßstab ISBN
Topographische Karte
UK 2 1:25000 3-86038-001-X
Topographische Karte
UK L12 1:50000 3-86038-484-8
Kompass Karte
Bayrischzell-Schliersee
008 1:35000 3-85491-352-4
 Lageplan

 Karte
Letzte Begehung:
November 2014
Bergseiten
Klaus Dullinger
Startseite