Tegernseer Hütte
1640m

Mangfallgebirge
Tegernseer Berge/Achenpass
Tegernseer Hütte
Wie ein Adlerhorst liegt die Hütte im Sattel
zwischen Roß- und Buchstein
Talort
 Kreuth, Wildbad Kreuth, Bayerwald
an der B307, 500m westlich der Siedlung Bayerwald ( Tegernseer Hütte)

Öffnungszeiten
Mitte Mai bis erstes Wochenende im November. Details siehe  Hüttenhomepage
 0175/4115813

Charakter
DAV-Hütte der Kategorie I
Die kleine Hütte liegt in der engen Scharte zwischen Roß- und Buchstein und bietet eine bemerkenswerte Gipfelschau ins Karwendel und Wetterstein. Viel Holz ist nicht vor der Hütte und das ist auch gut so, denn hier geht es wirklich eng zu und an schönen Wochenenden ist jeder Sitz- und Stehplatz belegt. Aber wer früh oben ist, genießt den Blick in den "gachen" Abgrund und ist rechtzeitig wieder unterwegs, wenn die Masse der Sonntags-Mittags-Bergsteiger wie die Heuschrecken in der Hütte einfällt <s>.

Aufstieg/Abstieg
Höhenunterschiede - Gehzeiten

Aufstieg Höhe/m Hm Km Stunden
 Parkplatz   860  
Sonnberg Niederleger 1150 290 0,8 ¾
Sonnberg Hochleger 1490 630 1,8
Tegerseer Hütte 1640 780 2,5
Abstieg
Sonnberg Hochleger 1490 150 0,7 ¾
Parkplatz   860 780 2,5
Summe 840 5,0 4
Karten

Titel Kennung Maßstab ISBN
Topographische Karte
Tegernsee - Schliersee
UK 2 1:25000 3-86038-001-X
Topographische Karte
Bad Tölz - Lenggries
UK L18 1:50000 3-86038-485-6
Kompass Karte
Isarwinkel
182 1:50000 3-87051-234-2
 Lageplan

 Karte
Letzte Begehung:
Mai 98
Bergseiten
Klaus Dullinger
Startseite