Lenggrieser Hütte
1338m

Mangfallgebirge
Tegernseer Berge/Isarwinkel
Lenggrieser Hütte
Lenggrieser Hütte
Talort
 Lenggries/Hohenbrunn
Im Ort Lenggries in Richtung  Ortsmitte und südlich weiter nach
 Anger/Hohenburg. Am Wegweiser  Hohenburger Forellen links ab und bis zum Ende der Straße in Hohenburg fahren (Gebühr € 2,-).

Öffnungszeiten
Ganzjährig. Ruhetage und Betriebsurlaub siehe  Hüttenhomepage
 +49 175 5962809

Charakter
DAV Hütte
Auch wenn man hier noch von von einer einfachen Bergwanderung reden kann, so hat man doch ganz schön zu gehen, bis man die Lenggrieser Hütte erreicht. Der Weg ist aber nie besonders anstrengend und führt anfangs durch Wiesen und dann durch schattigen Wald. Die gemütliche Hütte liegt schön in einem engen Sattel zwischen Seekarkreuz und Grasleitenkopf am Rande der sonnigen Seekaralm und bietet eine schöne Ausicht ins Karwendel und über die Voralpen bis zum Wettersteingebirge. Auf der Terrasse lässt es sich an den langen Holztischen gut rasten - wenn man einen Platz bekommt - den die Hütte ist im Winter und Sommer meistens gut besucht.

Aufstieg
621/LS2 Grasleitensteig (Karte: violett)
Vom Parkplatz südlich nach Mühlbach folgt man den Wegweisern zur
 Lenggrieser Hütte durch das hübsche Dorf bis man am Bach entlang die Wiesen am Ortsende erreicht. Nach ein paar hundert Meter zweigt vor einem Bauernhof ein Weg nach links ab ( Lenggrieser Hütte/Grasleitensteig). Weiter durch Weidegelände zum Waldrand und etwas steil über Treppen mit Geländer in den Wald hinein. Nach etlichen Serpentinen wird der Weg wieder flacher und zieht sich jetzt eine Weile ohne größere Steigung weiter in südlicher Richtung dahin, bis man einen Graben erreicht, der von dem Sattel herabkommt, in dem die Lenggrieser Hütte liegt. Der Weg wendet sich jetzt nach Osten, wird wieder steiler und erreicht in kurzer Zeit die Lenggrieser Hütte.

Abstieg
612/LS1 Sulzersteig, LH Hirschbachtal
Von der Hütte auf einem Fahrweg nördlich zur Seekar-Alm und kurz danach an einem Wegweiser nach links in den Wald ( Lenggries). Auf dem Sulzersteig in vielen, komfortablen Serpentinen abwärts bis man die Forststraße im Hirschbachtal erreicht. Hier nach links und immer am Bach entlang zurück nach Hohenburg.

Fotos: (zum Vergrößern anklicken)

   

Höhenunterschiede - Gehzeiten

Aufstieg Höhe/m Hm Km Stunden
 Mühlbach    710  
Lenggrieser Hütte 1338 630 4,3
Abstieg
Parkplatz   710 630 4,8
Summe 630 9,1 4
Karten

Titel Kennung Maßstab ISBN
Topographische Karte
Bad Tölz und Lenggries
UK L18 1:50000 3-86038-485-6
Kompass Karte
Isarwinkel
182 1:50000 3-87051-234-2
 Lageplan

 Karte
Letzte Begehung:
Nov. 2003
Bergseiten
Klaus Dullinger
Startseite