Schwarzrieshütte
970m

Hochries Gebiet
Schwarzrieshütte
Die Schwarzrieshütte
Talort
 Erl / Erlerberg
Auf der Inntalautobahn bis Ausfahrt Brannenburg und weiter nach Nußdorf. In Nußdorf südlich nach Windshausen/Erl. In Erl/Dorf nach der Kirche links abbiegen
( Erlerberg/Kranzhorn) und bis zur Abzweigung  Kranzhornhütte fahren. Hier nach links aufwärts zu einem ersten Parkplatz an der Abzweigung ins Trockenbachtal. Geradeaus weiter zu einem zweiten Parkplatz.

Öffnungszeiten
Ganzjährig geöffnet.
Ruhetage und Betriebsurlaub siehe   Hüttenhomepage
 0720 512 419

Charakter
Private Berghütte
Schön liegt sie, die Schwarzrieshütte an der Westseite des Längentales, nicht zu verwechseln mit der Schwarzries-Alm auf der gegenüberliegenden Seite des Tales. Ein leichter Weg führt durch das Längental zur Hütte, auf dem man in längstens einer Stunde dieses idyllische Fleckchen Erde erreicht.

Aufstieg
über Längental (Karte: rot)
Vom Kranzhornparkplatz ein Stück abwärts und nach links der geteerten Straße ins Längental folgen. Immer geradeaus vorbei an Fürst-Alm und Schwarzries-Alm bis links oberhalb der Straße die Hütte auftaucht. Nach Ende der Straße links halten und ein Stück zurück zur Hütte.

Abstieg
Wie Aufstieg.

Varianten:
Vom Gammernwald zur Schwarzrieshütte


Fotos: (zum Vergrößern anklicken)

     

Höhenunterschiede - Gehzeiten

Aufstieg Höhe/m Hm Km Stunden
 Parkplatz Kranzhorn   890  
Schwarzrieshütte   970 60/140 5 1
Abstieg
Parkplatz   890 140/60 5 1
Summe 200 10 2
Karten

Titel Kennung Maßstab ISBN
Topographische Karte
Chiemsee
UK L7 1:50000 3-86038-486-4
Kompasskarte
Chiemsee-Simssee
10 1:50000
 Lageplan

 Karte
Letzte Begehung:
Oktober 2004
Bergseiten
Klaus Dullinger
Startseite