Gasthof Klobenstein
610m

Kaiserwinkel/Kössener Berge
Klobenstein
Gasthof Klobenstein
Talort
 Schleching / Ettenhausen
Autobahn A8 München-Salzburg bis Ausfahrt Grabenstätt. Danach bis Marquartstein und nach der Ortsdurchfahrt rechts abbiegen auf B307 in Richtung Schleching. In Ettenhausen zum Parkplatz der  Geigelsteinbahn (Tagesgebühr € 2,-).

Öffnungszeiten
siehe  Gasthaus Klobenstein » aktuelles
 Tel.: +43 664 5138178

Aufstieg
Rote Markierung über Schmugglerweg
Vom Parkplatz an der Ettenhausener Geigelsteinbahn zeigt ein Wegweiser zum "Schmugglerweg", wir gehen nach links und biegen gleich am nächsten Weg nach rechts ab. Ein Stück am Wald entlang und dann durch die Wiese zu einem Fahrweg, dem wir nach rechts folgen bis zu einer Pferdekoppel mit Infotafel, an der ein Weg nach links zum  Rudersberger See abzweigt, den wir kurz darauf erreichen. Um den idyllisch gelegenen See, der als Forellenzucht genützt, können wir herumgehen zu einer Fischerhütte oder wir halten uns gleich nach rechts zu einem Fahrweg, dem wir ein Stück aufwärts folgen, bis wieder auf eine Straße treffen, der wir nach links folgen. In geringer Steigung geht es nun weiter Richtung Süden, den Wegweisern zum  Klobenstein und Hängebrücke folgend. Die Straße endet schließlich und wir folgen einen schmalen Steig aufwärts, der uns über rutschiges Wurzelwerk zur Landesgrenze führt, dem höchsten Punkt unserer Wanderung. Hier sehen wir schon hinab zur Kapelle Klobenstein und können uns an einer Tafel über die Historie und Geologie des Klobensteins informieren. Weiter auf holprigen Weg auf dem Schmugglerweg abwärts bis zu einem Wegweiser zur  Hängebrücke, an dem wir nach links abbiegen und in einigen Serpentinen zur Entenlochklamm hinabgehen, einer schmalen Schlucht, durch die sich die Tiroler Ache ihren Weg durch die geologisch interessanten Kössener Schichten sucht. Vor uns nun die Hängebrücke, die wir uns eigentlich verwegener vorgestellt haben, aber auf soliden und nur leicht schwankend Bauwerk überqueren wir den Gebirgsfluss und haben dann nur noch ein paar Minuten hinauf zum im dichten Grün unter dem gespaltenen (...geklobenen) Felsen des Klobensteines und Kapelle gelegenen Gasthof, einer urgemütlichen Einkehr, die man auch über die darüberliegende Straße nach Kössen erreichen könnte, aber viel schöner war es doch bei unserem Spaziergang über den Schmugglerweg :-)

Abstieg
Rote Markierung über Schmugglerweg
Wie Hinweg.

Hinweis:
Auf dem stellenweise verwurzelten und oft rutschigen Schmugglerweg über die Tiroler Grenze ist Vorsicht geboten.


Fotos: (zum Vergrößern anklicken)

             

Höhenunterschiede - Gehzeiten

Aufstieg Höhe/m Hm Hm+ Km Gehzeit
 Geigelsteinbahn   630  
Grenze Tirol   690 60   4 1
Hängebrücke   590 60   4,5
Gasthof Klobenstein   610 80   4,6
Abstieg
Parkplatz   630 80 100 4,5
Summe 180 100 9 3
Karten

Titel Kennung Maßstab ISBN
Topographische Karte
Chiemsee
UK L7 1:50000 3-86038-486-4
Kompass Karte
Chiemsee - Simssee
10 1:50000 3-87051-014-5
 Lageplan

 Karte

 GPS-Daten
Letzte Begehung:
Juli 2007
Bergseiten
Klaus Dullinger
Startseite