Hefter-Alm
890m

Hochplatte/Grassauer Almen
Hefter-Alm
Talort
 Marquartstein/Piesenhausen
Autobahn A8 München-Salzburg Ausfahrt Prien - Bernau - Grassau - Marquartstein. In Marquartstein den Wegweisern zu den Hochplattenliften in Piesenhausen folgen. Parkplatz an der Talstation.
 Hochplattenbahn

Öffnungszeiten
Anfang Mai bis Mitte Oktober. Ruhetage und Betriebsurlaub siehe  Hefteralm
 0171 5266145 von 8:00 bis 9:00 Uhr

Aufstieg
 Weg 47 über Rachel-Alm (Karte: rot)
Vom Parkplatz an der Hochplatten Seilbahn folgen wir einem Fahrweg bis zu einer Abzweigung, die links hinauf zur  Staff-Alm führt. Hier nach rechts und den Wegweisern in Richtung  Hefter-Alm/Rachelalm folgen. Bald schon erreichen wir die bewirtete Rachel-Alm und gehen rechts hinter dem Gebäude herum zu einer nächsten Almhütte (Hufnagel-Alm). Am Gebäude vorbei und danach links über den Weidezaun. Noch ein kurzes Stück leicht abwärts in ein Wäldchen und wir erreichen die in einem Kessel gelegene Hefter-Alm.

Abstieg
Wie Aufstieg.

Fotos: (zum Vergrößern anklicken)

     

Höhenunterschiede - Gehzeiten

Aufstieg Höhe/m Hm Km Stunden
 Hochplatten-Seilbahn 600  
Rachel-Alm 900 300 3 ¾
Hefter-Alm 890 300 3,7 1
Abstieg
Parkplatz 600 300 3,7 1
Summe 310 7,4 2
Karten

Titel Kennung Maßstab ISBN
Topographische Karte
Chiemsee
UK L7 1:50000 3-86038-486-4
Kompass Karte
Berchtesgadener Land - Chiemsee-Simssee
10 1:50000
 Lageplan

 Karte
Letzte Begehung:
August 2008
Bergseiten
Klaus Dullinger
Startseite